Schaukasten

Der Schaukasten kann von allen Bewohnerinnen und Bewohnern, den Kirchen, Alterseinrichtungen, sozialen und Quartier-Organisationen genutzt werden. Dabei sind folgende Kriterien einzuhalten:

  • Der Inhalt soll einen direkten Bezug zur Siedlung aufweisen.
  • Der Vorstand übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt. Er wird die Publikationen auch nicht redigieren.
  • Die Artikel sind möglichst kurz und aussagekräftig zu halten. Sie dürfen eine A4-Seite nicht überschreiten.
  • Damit sie gut lesbar sind, müssen sie mindestens die Schriftgrösse 14 (Arial) und Zeilenabstand 1,5 aufweisen.
  • Der Vorstand entscheidet endgültig über Aushang.

Die Betreuung des Schaukastens erfolgt durch den Vorstand. Publikationen sind bei einem Vorstandsmitglied abzugeben oder per e-Mail zuzusenden.